Redesign – Die Tür zum neuen Glück

Nachdem uns unser Innungsmitglied Silke Schön vor kurzem mit einem tollen Artikel über Individualität neugierig gemacht hat, haben auch wir uns darüber Gedanken gemacht, wie man mit einfachen Mitteln etwas ganz Besonderes zaubern kann – Für uns als Profi ist das Handwerkliche kein Problem, aber dennoch gibt’s es Ideen, auf die man vielleicht gar nicht so einfach kommt.

Bei der Modernisierung von Berliner Wohnungen versuchen Viele, die Kassettentüren in ihrer ursprünglichen Form zu erhalten- da wird abgebeizt, geschliffen, repariert und lackiert – andere Kunden hingegen finden es besonders spannend, ihre stuckbewährten Altbauwohnungen besonders modern mit viel Glas und Stahl auszustatten. Wahrscheinlich möchte niemand von uns die altenTüren einfach verschrotten, wissen wir doch auch, wie viel Arbeit in solch einem verzierten Türblatt steckt.

Eine ganz wunderbare Möglichkeit zum Erhalt der Türen bietet hier das Redesign, sozusagen das Recycling von vorhandenen Möbeln. Oft bekommen dabei die ursprünglichen Stücke eine völlig neue Funktionen. So kann aus besagter Tür beispielsweise ein tolles Eckregal werden – oder auch ein Tischchen:

Regal aus Tür

Regal aus Tür via http://dishfunctionaldesigns.blogspot.de/2012/01/salvaged-doors-repurposed.html

Sehr gelungen scheint uns auch diese Polsterarbeit in Verbindung mit alten Türen – aber sehen Sie selbst:

Sofa aus Türen

Sofa aus Türen

Sofa aus Türen

Und auch dieses Schränkchen hat es uns angetan. Hier kommen nicht nur Türen, sondern auch Fenster zum Einsatz.

Schrank aus Tür und Fenster

Schrank aus Tür und Fenster

All diese Stücke sind Einzelstücke -und nicht nur deshalb etwas Besonderes: Sie sind nachhaltig, haben den Charme von Vergangenem und das macht sie besonders modern.

Advertisements
Comments
One Response to “Redesign – Die Tür zum neuen Glück”
Trackbacks
Check out what others are saying...
  1. […] nicht. Neben glamourösen Wandgestaltungen mit Samtbesatz und Perlen-Applikationen werden wiederaufbereitete Möbel gezeigt – überhaupt scheint sich“Upcycling” durchzusetzen: Hierbei werden bereits […]



Sagen Sie uns Ihre Meinung.

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: