Tipps, wie Sie den richtigen Handwerker finden können!

Wie oft lesen oder sehen wir Berichte, in denen die schlechten Leistungen der Handwerker hervorgehoben werden. Dies lässt vorläufig darauf schließen, dass viele „schwarze Schafe“ unter den Handwerkern unterwegs sind. Zu teuer. Zu unfreundlich. Zu schlechte Arbeit.

Dieses Vorurteil können wir ganz sicher nicht bestätigen, wollen Ihnen aber dennoch Tipps anbieten, wie Sie den für Sie richtigen Handwerker finden können.

Wir haben einige Stichpunkte für Sie zusammengefasst, die Ihre Entscheidung für einen Handwerksbetrieb etwas vereinfachen sollen.

  • Handelt es sich um einen Meisterbetrieb?
  • Seit wann gibt es den Handwerkerbetrieb?
  • Kann der Betrieb Referenzen nachweisen? Gefallen Ihnen diese bisherigen Arbeiten?
  • Werden Rezensionen (von ehemaligen Kunden) angeboten?
  • Was für einen Eindruck macht der Auftritt des Unternehmens (sowohl Mitarbeiter als auch Webseite)?
  • Wirkt die Beratung professionell und leicht verständlich?

Bitte bedenken Sie dabei jedoch, dass diese Auflistung beliebig ergänzt werden kann. Achten Sie auch auf Ihr Bauchgefühl. Die Chemie zwischen Auftraggeber und Handwerker sollte stimmen.

Bedenken Sie bitte auch, dass junge Betriebe mit weniger Referenzen nicht automatisch schlecht sind. Um einen Meisterbetrieb in Deutschland zu führen, ist eine lange und umfangreiche Ausbildung nötig, die ebenfalls viel Erfahrung mit sich bringt. Natürlich ist Praxiserfahrung immer ein Pluspunkt. Jedoch muss fehlende Praxis nicht immer etwas Negatives sein. Dafür sind die jungen Meister/innen jedoch mit den neuesten Verfahren, Materialien und Techniken vertraut. Wissen, welches die erfahrenen Handwerker meist erst in den nächsten Schulungen und Fortbildungen erlangen.

Ihr Ansprechpartner: Die Innungen!

Ein guter Weg, um den richtigen Handwerker zu finden, sind immer auch die Webseiten der jeweiligen Innungen.

Es handelt sich hierbei um Meisterbetriebe, die meist schon seit Jahren in dem Beruf tätig sind. Aber auch junge Betriebe schließen sich oft der Innung an.

Wir sind stets bemüht, die Arbeiten unserer Innungsbetriebe auf unserer Facebook Seite zu präsentieren, um Ihnen einen Überblick über die handwerkliche Qualität unsere Innungsmitglieder zu verschaffen.

Wenn Sie unsere Facebook Seite regelmäßig besuchen, dann werden Sie schon festgestellt haben, dass uns die jungen Menschen, die aktuell oder zukünftig in unserem Beruf tätig sind, besonders am Herzen liegen.

Es sind in Deutschland mehrheitlich Innungsbetriebe, die jungen Menschen eine Ausbildung in einem Handwerksberuf ermöglichen. Und das ist nicht ohne erheblichen Zeitaufwand für alle Mitarbeiter des Unternehmens möglich. Schließlich muss viel Wissen vermittelt werden, um die jungen Menschen auf das Berufsleben vorzubereiten. Diese Arbeit sichert Ihnen als Kunden auch in Zukunft eine qualitativ hochwertige Dienstleistung.

Unsere Innungsbetriebe der Raumausstatter- und Sattler-Innung Berlin finden Sie unter:

http://www.berliner-innung.de/mitgliedsbetriebe/mitglieder-nach-ortsteilen/
Wir möchten gerne mit Ihnen auf unserer Facebook Seite diskutieren: Welche Erfahrungen haben Sie mit Handwerkern gemacht? Haben Sie noch Tipps für unsere Kunden, wie Sie den richtigen Handwerker finden?

https://www.facebook.com/Berliner.Innung/

Advertisements
Comments
One Response to “Tipps, wie Sie den richtigen Handwerker finden können!”
Trackbacks
Check out what others are saying...
  1. […] Weitere wertvolle Tipps, wie Sie den für Sie richtigen Handwerker finden können, haben wir In unserem Blogbeitrag vom 01.11. zusammengefasst:  https://innung.wordpress.com/2017/11/01/tipps-wie-sie-den-richtigen-handwerker-finden-koennen/ […]



Sagen Sie uns Ihre Meinung.

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: