Erklärfilm Handwerkskammer

Aufgaben und rechtliche Grundlagen

Die Handwerkskammer Berlin ist eine als Körperschaft des öffentlichen Rechts organisierte Selbstverwaltungseinrichtung. Der derzeitige Mitgliederbestand beträgt rund 30.000 Betriebe des Handwerks (zulassungspflichtige und zulassungsfreie Handwerke) und des handwerksähnlichen Gewerbes. In der Summe bieten unsere Mitglieder 180.000 Erwerbstätigen einen Arbeitsplatz und mehr als 13.000 Auszubildenden eine berufliche Perspektive.

In der Vollversammlung der Handwerkskammer Berlin sind Angehörige des gesamten Handwerks vertreten: Die Mitglieder stammen zu einem Drittel aus dem Kreis der Gesellen. Die Satzung der Handwerkskammer wird durch die Vollversammlung erlassen oder geändert und durch die Senatsverwaltung genehmigt.

Alles hier im Film erklärt.

Advertisements

Sagen Sie uns Ihre Meinung.

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: