Gerflor bei den olympischen Spielen in Rio!

DAS GESAMTE GERFLOR-KNOW-HOW IM DIENST DER OLYMPISCHEN SPIELE IN RIO vom 5. bis 21. August 2016. Gerflor wurde mit der Herstellung, Lieferung und Verlegung, der technischen Unterstützung und dem Wiederausbau der Böden von 7 Volleyball- und 6 Handballfeldern, einer Gesamtfläche von mehr als 15 000 m², beauftragt.

BODENBELÄGE MADE IN FRANCE
Gerflor, der führende Spezialist für elastische Bodenbeläge, bietet Privat- und Geschäftskunden Produktreihen für Sporthallen, Gesundheitswesen, Ladenbau. Bildungswesen, Wohnungsbau und Büros.

Das französische Unternehmen Gerflor kann sich mit der Marke TARAFLEX®, der Referenz für Sportböden, auf über 70 Jahre Erfahrung in der Forschung und Entwicklung in diesem Sektor stützen. Dank langjähriger Erfahrung mit großen Sportveranstaltungen ist Gerflor seit Jahren weltweit führend bei synthetischen Indoor-Sportböden.

TARAFLEX®-Sportböden von Gerflor werden seit 1947 von den größten internationalen Sportverbänden (Volleyball, Handball, Badminton, Tischtennis) verwendet. Dank der Partnerschaften mit diesen Verbänden ist Gerflor seit 1976, d. h. seit 40 Jahren, bei den Olympischen Spielen dabei!

KONZENTRIERTES KNOW-HOW UND EXPERTEN IN AKTION:
Im April, Juni und Juli dieses Jahres waren und sind ca. zehn Gerflor-Techniker während der Vorbereitungsarbeiten und der offiziellen Wettkämpfe der Olympischen Spiele 2016 in Brasilien aktiv. Wettkämpfe dieser Größe erfordern eine spezifische Organisation, an der auch die Gerflor-Teams in verschiedenen Stadien mitwirken:

Vor den Spielen:
TARAFLEX®-Sportböden Fertigung, Zusammenfügen und Qualitätskontrolle.
– In Frankreich: Die Böden werden, im 1500 m² großen Gerflor Technocentre für Sportfelder gefertigt und zusammengefügt.
– Während der Spiele: Verlegung der Böden und kontinuierliche technische Unterstützung.
– Nach den Spielen: Wiederausbau.

DIE MARKE TARAFLEX® IST SEIT 1947 EINE REFERENZ FÜR INDOOR-SPORTBÖDEN. Durch:
1. Sicherheit, Komfort, Leistung und Strapazierfähigkeit:
TARAFLEX®-Sportböden von Gerflor bieten den besten Sofortschutz bei Stürzen und beugen langfristig Sportverletzungen vor.
2. Böden mit einer besonderen Haltbarkeit:
TARAFLEX®-Sportböden gewährleisten über die gesamte Produktlebensdauer ein unverändert hohes Leistungsniveau.

TARAFLEX® – DER BODEN FÜR CHAMPIONS
– Protecsol®-Oberflächenvergütung: reduziert maßgeblich die Gefahr von Reibungsverbrennungen bei einem Hechtsprung
– Elastischer Schaumträger (für mehr Sicherheit)
– Kalandrierte durch ein Glasfasernetz verstärkte Nutzschicht für optimales Eindruckverhalten und gute Energie-Rückgabe

FARBTÖNE VOLLEYBALL:
Coral, Teal, Terracotta.

FARBTÖNE HANDBALL:
Mint Green (Spielzone), Terracotta (6-m-Kreis), Oak Design (Randbereich).
Die TARAFLEX®-Reihe bietet eine große Auswahl an Farbtönen für Spielfelder in den Farben der symbolträchtigsten Veranstaltungen (18 erhältlich Farbtöne).

GERFLOR: 40 JAHRE OLYMPISCHE SPIELE!

Jahr AUSTRAGUNGSORT + Disziplin
1976 = MONTREAL – Volleyball und Handball

1980 = MOSKAU – Volleyball und Handball
1984 = LOS ANGELES – Volleyball und Handball
1988 = SEOUL – Volley- u. Handball, Badminton (Demo)
1992 = BARCELONA – Volleyball u. Handball
1996 = ATLANTA- Volleyball, Handball u. Tischtennis
2000 = SYDNEY- Volley- u. Handball, Badminton, Tischtennis
2004 = ATHEN – Handball u.Tischtennis
2008 = PEKING – Volleyball u. Tischtennis
2012 = LONDON – Volleyball und Handball
2016 = RIO – Volleyball u. Handball

DIE OLYMPISCHEN SPIELE: DIE POPULÄRSTE SPORTVERANSTALTUNG DER WELT!

Die Olympischen Spiele (5. bis 21. August 2016) und die Paralympischen Spiele (7. bis 16. September 2016) finden zum ersten Mal in Südamerika statt. Sie umfassen 65 Disziplinen und versammeln 16.000 Athleten aus 206 Ländern, 4.500 Offizielle, 70.000 freiwillige Helfer und … 25.000 Journalisten!

40 JAHRE OLYMPISCHE SPIELE … UND EINIGE ANEKDOTEN:

2008: CHINESISCHE DISZIPLIN! ..oder eine ungewöhnliche nicht geplante Premiere in der Geschichte der Verlegung von Gerflor-Sportböden!
Dank der Erfahrung, die die Techniker-Teams von Gerflor bei den vorhergehenden Olympiaden gewonnen haben, können sie auch unvorhergesehene Situationen erfolgreich meistern, wie ein Ereignis im Capital Stadium der Volleyball- Wettkämpfe wenige Tage vor der Eröffnung der Spiele bewies:

Durch einen Ausfall der Klimaanlage hatte sich das Parkett unter dem TARAFLEX®-Sportboden verzogen. Das Organisationskomitee ergriff eine recht radikale Maßnahme, um den Empfehlungen des Gerflor-Teams Folge zu leisten: Hundert chinesische Soldaten wurden abkommandiert und um das 756 m2 große Volleyballfeld positioniert. Dann haben die Soldaten den verschweißten und mit doppelseitigem Klebeband befestigten Bodenbelag angehoben, damit die Arbeiter das darunterliegende Parkett reparieren konnten. Anschließend wurde der Boden wieder angepasst und befestigt.

2012: TECHNISCHE HÖCHSTLEISTUNG IM DIENSTE IHRER MAJESTÄT!
Die Handballwettkämpfe wurden in einer Halle für 6.000 Zuschauer ausgetragen, die nach den Olympischen Spielen in ein kommunales Mehrzweck-Sportzentrum umgewandelt werden sollte. Die Halbfinalspiele und das Endspiel sollten jedoch in einer anderen Halle, der Basketball Arena, stattfinden, die mit ihrer modularen Struktur Platz für 12.000 Zuschauer bot. Gerflor nahm die Herausforderung an und hat den Boden der Handballhalle ausgebaut und in der Basketball Arena eingebaut … in nur einer Nacht!

http://www.gerflor.de

Advertisements

Sagen Sie uns Ihre Meinung.

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: