Copa Forum ´glatte´ Beläge – Volles Haus und SUPER Stimmung

In ungeraden Jahren sind die „weichen“ Bodenbeläge Teppichböden + Verlegezubehör und in geraden Jahren sind die „glatten“ Hartböden + Boden-Zubehör bei der Großhandelseinkaufs- und Marketing Gesellschaft der Copa eG. im besonderen Focus der Mitglieder. Die eintägigen COPA Hauptwarengruppen Foren sind nicht öffentlich zugänglich, werden ausschliesslich von den Copa Mitgliedern genutzt und sehr gern auch von den Copa Lieferanten – den gelisteten Vertragspartner – begrüsst um die Listungsgespräche für die neuesten Entwicklungen im Frühstadium zu beginnen, die erste Sichtung von Prototypen, weiterentwickelte Qualitäten, Farben und Design vorzustellen und/ oder schon sehr konkret über die Marktbearbeitung, Verkaufschancen, Bemusterung und der Verkaufsförderung von Neuheiten im Handel und Handwerk zu diskutieren.

Die Veranstaltung fand im Kongress-und Kulturzentrum Fulda Hotel Esperanto statt. 55 Hersteller und Anbieter waren als Aussteller vertreten. 28 Großhändler nutzen dieses Forum sich zu informieren und Gespräche zu führen. Mit insgesamt 192 Teilnehmer auf dem Copa Forum (ca. 1/3 Personen aus dem Kreis der Mitglieder, ca. 2/3 Personen aus dem Kreis der Anbieter) war der Veranstalter und auch die Aussteller am Ende des Tages mit dem Ergebnis zufrieden.

In der Gesprächsrunde mit der Fachpresse hat man bereitwillig über die Veränderung der Mitglieder Zusammensetzung berichtet. Wie bekannt gab es zum einen Ende Dezember eine Kündigung – mit der Wirkung 31.12.2016 – der Mitgliedsfirma der W. & L. Jordan GmbH mit seinen Tochterunternehmen und zum zweiten den Abgang mit Wirkung 31.12.2015 durch Verkauf der SUG Steffel Unternehmensgruppe Dienstleistungs GmbH & Co. KG mit allen operativen Gesellschaften (dabei auch die Hometrend Firmen). Die operativen Gesellschaften der SUG Steffel Gruppe sind ja komplett mit Wirkung Januar 2016 von Brüder Schlau GmbH & Co. KG übernommen worden. Das war und ist für die Einkaufs- und Marketingkooperation Copa eG. und deren Mitglieder eine Überraschung und ein herber Verlust.

Wie Manfred Birkenstock – Vorstand der COPA eG. – sagte: „Copa hat eine spannende Zeit vor sich!“. Wie ebenfalls veröffentlicht, wird Manfred Birkenstock Ende August 2016 in den Ruhestand eintreten, Nachfolgen in dieser Funktion wird Josef Führes, der schon jetzt gemeinsam mit Birkenstock arbeitet und Verantwortung trägt. Frau Katharina Pas hat das Unternehmen verlassen um sich einer neuen Herausforderung zu stellen, bleibt aber in der Branche. Für die Aufgabenbereiche in der Copa: Marketing, Produktmanagement und Einkauf wurde bereits ein neuer Mitarbeiter, Lutz Klasterka (40 J.) eingestellt, der in wenigen Wochen und seine Tätigkeit aufnimmt. Herr Klasterka kommt aus der Branche, ist bei Tarkett gestartet, hat dual sein Studium mit Schwerpunkt Marketing beendet; weitere Stationen waren WITEX, Korbena und EGGER. Mit diesem Neuzugang ist auch die Kontinuität und Zukunft für die Initiative „TEPPICH & DU“ gesichert.

Nach dem überraschenden „Donnerschlag“ zu Beginn des Jahres 2016 hat sich die Copa eG. personell gut aufgestellt, ist jetzt in ihrer Mitgliederstruktur: von der Umsatz-Gewichtung, von der Überschneidung in den Vertriebsgebieten und den handelnden Führungskräften deutlich homogener. Vielleicht der Grund für die gute Stimmung auf dieser Veranstaltung.

Die Vorkommnisse der letzten Wochen waren ein Signal für die verbleibenden Copa Mitglieder. Es wird sich durch diese Ereignisse ein MEHR an Gemeinsinn entwickeln. Es wird – muss aber auch – zu einer Intensivierung der kooperativen Zusammenarbeit z.B. bei der Sortimentsbündelung, zu mehr gemeinschaftlichen Kollektionen kommen, auch bei der Verkaufsförderung erschliessen sich gemeinsame Möglichkeiten und damit neue Chancen. Diesen Konzentrationsprozess werden auch die Hersteller und gelistete Lieferanten positiv begleiten und unterstützen.

Die Copa eG. hat ja auch schon früher „Stürme“ erlebt und überstanden. Ich, als langjähriges früheres Copa eG. Mitglied (Gallion, INKU AG) und einige Jahre als Aufsichtsratvorsitzender, bin mit meinem Insiderwissen der Überzeugung; Die Copa eG. geht gestärkt in die Zukunft! (UH)

Advertisements

Sagen Sie uns Ihre Meinung.

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: