Laminatfussböden im Bad

Mit der Einführung der neuen Laminatfußböden mit aqua+ Eigenschaft reagiert EGGER auf aktuelle Trends zu mehr Wohnlichkeit und Naturmaterialien in Bädern. Die Produktkategorie eröffnet den Verarbeitern neue Anwendungsgebiete und zahlreiche Möglichkeiten, Laminat in Bereichen mit erhöhter Feuchteeinwirkung zu verlegen, ohne dabei auf die beliebten und authentischen Holzoptiken verzichten zu müssen.

121_ELFC_Roomimage_people_bathroom_01

Die neue Kollektion „EGGER Laminatfußboden 2015-2017“ bietet eine breite Auswahl an feuchtebeständigen aqua+ Fußböden. Kern der aqua+ Technologie ist eine HDF-Trägerplatte mit besonderen Eigenschaften. Sie ist um den Faktor fünf resistenter gegen Dampf und Spritzwasser als herkömmliche Trägerplatten. Zusammen mit der stark wasserabweisenden, fest geschlossenen Deckschicht verhindert sie ein Aufquellen der Dielen an den Kanten. Das macht den Boden universal in Innenräumen einsetzbar – vor allem auch in Gewerberäumen, wie Arztpraxen, Ladenflächen oder Büroräumen.

121_ELFC_Roomimage_people_sleepingroom_01

Für die Pflege der feuchtebeständigen Böden ist der Einsatz von Dampfreinigern möglich, solange der punktuelle Dampfkontakt nicht länger als 30 Sekunden dauert. Sogar die Reinigung mit permanent bewegten Scheuer- und Saugmaschinen von bis zu 100 kg ist kein Problem. Für dauerhaften Einsatz im Nassbereich (z.B. Duschkabine, Sauna) sind die Böden jedoch nicht vorgesehen. EGGER ist von der Qualität der Böden überzeugt und gibt bei sachgemäßer Verwendung im privaten Bereich eine lebenslange Garantie, sowie fünf Jahre bei gewerblicher Nutzung.

Um die lang anhaltende Qualität der Laminatfußböden mit aqua+ Eigenschaft zu gewährleisten, bietet EGGER optimal abgestimmtes Zubehör an. Dazu gehört das hochwertige Dampfbremsvlies aqua+ Aluflex, das den Laminatfußboden vor aufsteigender Restfeuchtigkeit schützt. Auf Estrichboden verlegt ist die Folie – oder alternativ die Unterlagsmatte SILENZIO Duo mit integrierter Dampfbremse – unbedingte Voraussetzung für den einwandfreien Erhalt des Bodens. An den Wandanschlüssen sorgt das aqua+ Distanz- und Dichtband für Schutz gegen Feuchtigkeit. Es ersetzt auch die Verwendung von Distanzkeilen und ermöglicht so eine noch schnellere und komfortablere Verlegung.

Zum Programm gehören außerdem die feuchtbeständige aqua+ Sockelleiste im passenden Dekor mit optionaler Gummidichtlippe, sowie das Dichtungsmittel aqua+ CLIC SEALER für spezielle Anwendungsfälle.

Weitere Informationen finden Sie unter http://www.egger.com/aquaplus.

Advertisements

Sagen Sie uns Ihre Meinung.

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: