Gewährleistung oder Garantie?

Gewährleistung oder Garantie?
im allgemeinen Sprachgebrauch werden diese Begriffe leider des Öfteren verwechselt. Die Gewährleistung ist ein im Gesetz normiertes Recht, wonach ein Verkäufer oder ein Werkunternehmer eine Ware oder ein Werk zu liefern hat, welches frei von Mängeln ist. Sollte dem nicht so sein, also das Werk oder der Kaufgegenstand zum Zeitpunkt des Gefahrübergangs mit Mängeln behaftet sein, hat der Käufer oder Besteller die gesetzlichen Gewährleistungsrechte wie z. B. Nachbesserung, Minderung oder Rückabwicklung. Im Gegensatz dazu handelt es sich bei der Garantie um eine freiwillige Leistung des Verkäufers oder Werkunternehmers; sie ist somit explizit zu vereinbaren. Eine Garantie kann demnach frei ausgestaltet werden und über die Gewährleistungsrechte hinausgehen, kann aber im Gegensatz zur Gewährleistung an besondere Voraussetzungen geknüpft werden.

Quelle: Henning Cronemeyer, ZVR-Geschäftsführer und Rechtsanwalt

Advertisements

Sagen Sie uns Ihre Meinung.

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: