3.Berlin-Brandenburg-Tag

„Es ist nicht genug zu wissen, man muss es auch anwenden; es ist nicht genug zu wollen, man muss es auch tun.“ (Goethe)

Unter diesem Motto haben sich am Samstag interessierte Unternehmer einen ganzen Tag mit erfolgreichem Unternehmertum, Förderprogrammen, alternativen Finanzierungsmodellen und Krisenmanagement für den Fall der Fälle auseinandergesetzt.

Unter der fachkundigen Anleitung von Karla Vorwerk, www.mikado-kooperationspartner.de,  wurde diskutiert und gelernt. Frau Vorwerk konnte aus einem reichen Erfahrungsschatz berichten und eigene Erlebnisse als Lehrmaterial weitergeben. Als Unternehmensberaterin und Netzwerkerin unterstützt sie neu gegründete ebenso wie langjährige Betriebe in allen Belangen.

Aber der Spaß kam auch nicht zu kurz: abends gab es ein leckeres Schlemmerbuffet. Später gab es Musikuntermalung auf der Showbühne durch die Berliner Comedian Harmonists, u.a.

Am Sonntag konnten die zahlreichen Vorträge der Comfortex gehört werden, die schönen Raumsituationen der Éditeure mit den Stoffen der Herbstkollektionen 2010 gesehen werden, Raumausstattermeistern beim Polstern von interessanten Einzelstücken vergangener Jahrhunderte und Jahrzehnte zugeguckt werden und Gespräche mit den Ausstellern geführt werden. Die neuesten Kollektionen wurden vorgeführt. Man darf gespannt sein, was in den nächsten Tagen an neuen Stoff- und Tapetenideen in den Schauräumen der Raumausstatter eintrifft.

Advertisements

Sagen Sie uns Ihre Meinung.

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: